Vorsicht!

Mami! Ich habe Angst!!! Ich muß
ständig nach hinten sehen, um zu kontrollieren, ob ich
beobachtet werde…..

Ich bin heute in der neuen Anstalt. Und
ich muß sagen, diese „Leute“ hier machen mir Angst. 75% haben
langes Haar und davon 50% langen Bart. Einer hat mir sogar sein
Samuraischwert gezeigt und gesagt, daß er mir einen tollen
Scheitel verpassen wird, wenn ich mich daneben benehme….
Mit ihm jedoch muß ich mich anfreunden. Wie du ja
weißt, wollte ich schon immer bei Billa ein Samuraischwert an
der Warteschlange vor der Kassa einsetzen. Früher hat man mit
Schwerten Lindwürmer bekämpft – heute erschlägt man
Warteschlangen.

Apropos Billa: Lebe wohl, lieber Billa! Lange Zeit gab es für
mich nur dich. Doch das ist vorbei. Hier gibt es nur Zielpunkt und
Interspar.

Ich esse vom Zielpunkt:
1 Schnitzelsemmel
2 Äpfel Kronprinz Rudolf – vielleicht werde ich einen Apfel
dem Samuraischwert-Träger schenken

Die Flasche, von der man im Hintergrund nur verschwommen den
Unterleib wahrnimmt, ist nicht Lola und auch nicht Lilli! Das ist
irgendeine Dahergelaufene vom Zielpunkt. Ich werde sie noch heute
abservieren.

Hier das legendäre Foto – ein Wahrzeichen des heutigen
Mahls:

3 Gedanken zu „Vorsicht!“

Kommentar verfassen