Heiland!

Es ist enorm! Wenn ich daham arbeite,
kann ich in der gleichen Zeit noch mehr Kugelschreiber
zusammenschrauben! Denn der Abschaum an Kollegen bleibt mir hier
erspart.

Ich bin noch so gut drauf vom Wochenende. Es gab
nämlich eine Party mit viel tröstendem Wein und heilenden
Brezel.
Du wirst dich in deiner Einfalt jetzt bestimmt Fragen (und
gleichzeitig dein Kinn unnatürlich weit nach vorne strecken):
„Hä? Heilende Brezel?“ Ja verdammt! Heilende Brezel! Heilende
Brezel sind diese verbogenen Soletti.
Und ich sage dir: wenn es mit dir steil bergab geht, wenn du schon
mit allem abgeschlossen hast, iß heilende Brezel! In
kürzester Zeit bist du wieder am Dampfer!

Daher esse ich – passend zum Thema:
1 Brot
1 Leberstreichwurst
1 überreifer Kronprinz Rudolf
1 Geheimratskäse
1 Salamiteller

PS: diese einseitige Ernährung zu Hause macht mir schwer zu
schaffen. Morgen bin ich im Rattenloch und kann wieder ein
Wurstsemmerl essen.

2 Gedanken zu „Heiland!“

  1. du schraubst wirklich kugelschreiber zusammen? ich dachte du
    bist ein grenzgenialer systemanalytiker oder zumindest ein
    mathematiker.

  2. Damit die heilenden Brezel aber ihre Wirkung nicht verfehlen
    muss man pro Brezel ca. 0,85 – 1,00 Liter Bier zu sich nehmen, in
    dem Fall stimme ich der Theorie zu.

Kommentar verfassen