20. Juni 2005

Da es am Wochenende diesen Blog nicht gibt, habe ich auch nichts gegessen.

Erst jetzt habe ich diniert und zwar war ich wieder auswärts essen. Im Gasthaus. Ich nahm mir das Tagesteller:
Schwammerlsauce mit Semmelknödel.
Das Haupthaar des Knödels war grün – wie ihr am Foto sehen könnt.

Denn wir freuen uns alle sehr: es gibt wieder Fotos!

2 Gedanken zu „20. Juni 2005“

  1. jessas, bei diesem heißen wetter – solche Sachen?

    ich bleib heute den ganzen Tag in meinem Schwimmbad, ist sehr
    angenehm dort 🙂

Kommentar verfassen