Das Gesetz des Wassers

Ahhhhhhhhhhhh!
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh!
Und aaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh! Jetzt scheiß ich drauf!
Ich sags dir! Mir reichts!

Ich werde mir ein Motorrad kaufen.
Ich habs einfach satt, in dieser unseligen Stadt mit dem Auto zu
fahren. Jetzt habe ich mich schon das ganze Jahr auf die Ferienzeit
gefreut, weil ich dachte, da würde weniger Verkehr sein und
ich komme schneller voran. Ja. Es IST weniger Verkehr, aber
aufeinmal fahren die Arschlöcher nur mehr 50 km/h. Was soll
das? Wenn das ganze Jahr über alle nur mehr 50
Stundenkilometer fahren würden, würde der Verkehr in Wien
zusammenbrechen! Wie kann man nur so verantwortungslos sein und nur
einen 50er in Wien fahren?

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhh!

Und dazu kommt noch das Gesetz des Wassers: sobald die Strasse auch
nur die geringsten Anzeichen von Feuchtigkeit zeigt, darf man in
Wien nur mehr 30 Stundenkilometer fahren.

Ich esse schreiend:
1 Teller Wurst mit Erdöl
1 Salzstangerl
1 Brot mit grauem Anstrich und ein paar grüne
Blumenstengerl
1 süßes Etwas

Hübsch:

9 Gedanken zu „Das Gesetz des Wassers“

  1. motorrad ist eine gute idee!
    aber:
    wenns regnet wirst nass.
    vorschlängeln kannst streichen, ausser du willst auf dem
    mittelstreifen hin und her torkeln und alle im vorbeifahren
    touchieren.
    und ausserdem wirst du nass.

    und 30 gilt auch für motorrad, ausser du hast einen helm mit
    scheibenwischer…

  2. …großartig, wenn man in thailand mit dem motorrad
    fährt: zu dritt, ohne helm, mindestgeschwindigkeit etwa 80kmh.
    sehr empfehlenswert.

  3. wenns nicht so grindig auschauen würde, hätt ich auf
    meinem moped schon längst eine satteltasche oder
    ähnliches.
    dort wäre dann mein morgenstern.
    damit könnte man dann unachtsamen autofahrern dezent aufs dach
    klopfen.
    ist nur so eine idee 😀

  4. kauf dir einen Traktor, dann kannst alle umwalzen die im Weg
    sind. Der Nachteil ist allerdings, dass du auch nicht schneller
    bist – aber der FUNfaktor ist sehr hoch – besonders in der Stadt!
    Dann kannst du mal der Kolonnenführer sein….

  5. ja, Panzer wären idealer als Traktoren – aber
    belüftungsmässig _ besonders im Sommer – sehr
    schlecht!
    Da fühlt man sich dann wie Kochbeutelreis im
    Kochwasser….

Dein Senf