Fernsehen lenkt nur ab.

Aber es geht um etwas anderes.

Heute
war ich schon wieder beim Schober und habe mir warmes Essen geholt!
Ich wollte heute meine Predigt eigentlich über das Fernsehen
halten, aber der durch die Kocherei erhöhte Arbeitsaufwand
verbraucht meine ganze Energie. Ich muß Besteck organisieren,
ein Teller besorgen,… wieso tue ich mir das überhaupt
an?
(Wie immer habe ich zuvor erfolglos versucht, das Essen ohne
Besteck zu essen. Ansaugen gelang nicht und für
In-die-Luft-werfen-und-mit-geöffneten-Mund-auffangen bin ich
zu ungeschickt.)

Ich esse:
1 Dose Spaghetti mit Kalbsfleisch und Gemüse
1 Dose Gurken- und Tomatensalat

Dein Senf