Jagd nach Aperol

Tja, gestern hab ich mir neues Aperol besorgt. Ich habe festgestellt, daß eine Mischung aus Orangensaft und Aperol für mich zu süß ist. Mit Grapefruitsaft und Zitrone hingegen, bekommt der Cocktail die Bitternis, die ich liebe. Verfeinern würde ich das ganze noch mit Eiswürfeln, wenn ich einen Eisschrank hätte.
Sonst gibt es nichts zu berichten. Ich sitze herum, drehe ein paar Kugelschreiber zusammen, überlege, ob ich wieder zur Jagd gehen soll, und warte auf den Tag, da die Hitze Vergangenheit sein wird.

Ich aas:
1 Apferl
1 Bresso Knoblauch
2 frische Brote

3 Gedanken zu „Jagd nach Aperol“

Dein Senf