Nackt am Sirius

Klicken Sie auf ‚Mehr lesen‘, um den
Autor dieses Weblogs und seine Katze nackt zu sehen!

Sex als
Werbemittel funktioniert immer. Ich sitze nackt im Büro, um
ein paar potentielle Kolleginnen anzulocken, denn ich mag nicht
alleine im Rattenloch hocken. Vor der Billa-Wurstthekendame
öffne ich manchmal meinen Mantel, wenn die Schlange lange ist,
damit sie früher auf mich aufmerksam wird. Vor dem Kassier
beim Billa auch. Der lacht mich aber meistens aus.

Trotzdem esse ich:
1 Grahamweckerl
1 Avocado – auch Krokodilsbirne genannt
1 Schachtel Sirius, der uns auch schon als der Hundsstern bekannt
ist, Camembert

2 Gedanken zu „Nackt am Sirius“

  1. Ich bin ein ganz Großer fan von dir, wirklich, habe die
    letzten Tgae keine zeit gehabt was bei mir zu schreiben (hab grad
    Prüfungszeit), aber dein blog ließ i jeden Tag!!
    Super!
    Lass was von de Billa Damen hören! Noch immer Klingonen? Neue
    Forschungsergebnisse?

    Mfg NichtLeicht

Dein Senf