Nain II

Gestern habe ich Nachbarin Nr. 2 überredet, ein Spiel mit zu spielen, welches auch die Originalnachbarin gerne hat. Es heißt: „Mit-verbundenen-Augen-ans-Bett-fesseln-und-alles-ablecken“. Zuerst sagte sie natürlich etwas verlegen „Nain“ (du weißt schon… nur dieses Mal mit umgekehrter Tonfolge), aber schon bald änderte sie ihre Meinung: JA!
Mitten unserem Treiben fiel mir etwas ein. Ich sagte:
„Du, Hure! Ich gehe schnell in meine Wohnung und hole die Peitsche.“ (Die Originalnachbarin steht drauf, wenn ich sie Hure nenne und sie gefesselt zurücklasse, weil ich die Peitsche holen muss)
„Nain! Hörst du, Matla? Nain! Du bleibst schön da!“
Aber ich war schon unterwegs. In meiner Wohnung angekommen, brauchte ich eine Weile, um in dem herummodernden Müll aus Speiseresten und Pornoheften die Peitsche zu finden.
„Ah! Da bist du ja, du hübsches Ding“, sagte ich und jagte die Stiegen hoch.
Plötzlich erschrak ich etwas, als ich vor der Wohnungstür von Nachbarin Nr. 2 die alte Schachtel von Tür 1 horchen sah. Sie flüsterte:
„Hören Sie doch mal. Da schreit eine Frau um Hilfe. Hören Sie!“
Ich verstand nicht, wie sie das hören konnte, die Alte war so schwerhörig, dass man ihr alles ins Gesicht plärren musste.
„Ja, ich weiß. Sie schreit um Hilfe, weil sie so geil ist.“
„Was sagen Sie? Warum schreit sie?“
„GEILHEIT! Sie schreit vor GEILHEIT!“, brüllte ich, dass es ein sechsfaches Echo im Stiegenhaus warf.
„Wirklich?“, empörte sich die Alte mit Besorgnis. „Jemand sollte ihr helfen, junger Mann!“ Dabei ließ sie zufälligerweise ihren Blick auf die Beule in meiner Hose schweifen.
Ich grinste und fuchtelte vor ihr mit der Peitsche herum.
„Und genau das habe ich vor, Lady.“
Ich betrat die Wohnung.
Was dann geschah, will ich lieber weglassen. Nachbarin Nr. 2 ist doch etwas anderes als die Originalnachbarin und fand das überhaupt nicht lustig. Nain, nain, nain!
Als ich die Wohnung von Nachbarin Nr. 2 verließ, stand noch immer die Alte vor der Tür herum und horchte.
„Na, jetzt haben aber Sie um Hilfe geschrien.“, spottete sie höhnisch. Am liebsten hätte ich ihr die zerbrochene Peitsche um die Ohren geschmissen.

Ich aas:
1 Sandwich again

3 Gedanken zu „Nain II“

  1. also ich finde das echt cool von dir matla. diese knofl ist ja schon seit jahren offensiv geil auf dich und du lässt sie einfach im regen stehen. ich glabue ich könnte das nicht.hehe.

Kommentar verfassen