Pädagogischer Umgang mit der Schweinegrippe

Dieser Blog entwickelt sich immer mehr zu einer Plattform für Literaten. Erst gestern wurden hier zwei außerordentlich intelligente Gedichte gepostet:

Doch nicht nur Poesie soll hier das Thema sein, nein, auch Aktuelles will beleuchtet werden. Und was bietet sich dafür an? Genau, die Schweinegrippe.
Wir Erwachsenen kennen ja bereits die volle Wahrheit, wir wissen was eigentlich hinter dieser großaufgezogenen Werbekampagne steckt.  Aber wie siehts mit unseren Kindern aus? Ist es denen auch klar, warum man überall mit dem Thema bombardiert wird, wir uns aber dennoch nicht impfen lassen? Hast du es ihnen erklärt, worum es da geht? Hast du ihnen jegliche Unsicherheit genommen? Wenn nicht, dann kann ich dir ein Schauspiel von Meister Johannes Gimp empfehlen, das auf pädagogisch wertvolle Art und Weise dieses Thema kindgerecht aufgreift:
Kasperl und die Schweinchengrippe

Und ich aas:
3 Tomate
1 Apferl
1 Bojar
1 Käse
1 Senf

10 Gedanken zu „Pädagogischer Umgang mit der Schweinegrippe“

Kommentar verfassen