Rauchendes Chitin

Am Weltfrauenspartag verlasse ich sicher
nicht meine Wohnung.

Gestern habe ich mir nach dem Gemetzel mit
den Insekten einen Joint reingezogen, um mal etwas zu Atem zu
kommen. Nach ein paar Zügen begann ich mit einem Wildfremden
zu tratschen, von dem ich heute weiß, daß ich es selbst
war. Trotzdem war es lustig, mit ihm über die krachenden
Chitinpanzer zu tanzen.
Heute – wieder ernüchtert – denke ich an früher, als ich
noch mit den Kumpels aus der Anstalt Joints geraucht habe. Sie
jedoch haben alle ein normales Leben begonnen, sind Staplerfahrer,
Bauarbeiter und Vertreter geworden.
Und ich bin übrig – und drehe Kugelschreiber und Joints.

Dabei esse ich doch:
2 Scheiben Toastbrot für Singles
2 Scheiben Krenschinken
1 Sack Leberstreichwurst
1 Sack Käse

Und so appetitlich kann Essen aussehen – muß es aber nicht
unbedingt:

6 Gedanken zu „Rauchendes Chitin“

  1. was genau ist der unterschied zwischen toastbrot für
    singles und normalem?

    happy-scho-ohne-kruste-weil-neamt-do-is-der-den-grauslichen-rand-netterweise-entfernt?
    😉

  2. Na eh klar: ich meinte natürlich, dass ich mich frage ob du
    mehr Kugelschreiber oder Joints DREHST…Obwohl mich bei der
    Gelegenheit auch gleich interessieren würde, ob du auch
    Kugelschreiber rauchst…

Kommentar verfassen