Tante Cristi

Das ist das Bild von gestern. Als Nachtrag. Du musst schon verzeichen, dass ich gestern nichts schrieb, hatte ich mich doch um eine Flasche Lacrima Cristi zu kümmern. Am Vormittag fleißig gewesen zu sein hatte ich mir eingeredet und so mir selbst die Erlaubnis (und den Auftrag) erteilt, saufen zu dürfen/müssen.
Eigentlich wollte ich dir das gleich nach dem Essen schreiben, aber dann hatte ich schon zwei halbe Gläser intus, begann herumzutrödeln und bald war bei einer weiteren Flasche das Koma nahe.

Heute werde ich spät erst trinken, denn nun habe ich das Gelage von gestern zu verdauen. Ich werde auch meine Nachbarin fragen, ob sie mit mir „Tante und Burli“ spielen mag. Danke für die Anregung!

Ich aas nun:
2 Sirius
1 Apfel Kronprinz Rudolf
1 lätschertes Toastbrot

2 Gedanken zu „Tante Cristi“

Kommentar verfassen