Wenn ich doch nur aufhören könnte!

Nach dem Fasching kommt Ostern. Soviel steht fest.
Daher habe ich heute beim Herrn der Kugelschreiber ein kleines Ostermenü gegessen.

Ein blaues Ei und ein rotes Ei. Käseleberkäse in einer Semmel mit scharfem Pfefferoni. Dragee-Keksi classic und einen Apfel.

Mein Leiden danach war groß. Und lang. Und fast schwarz.

Mann! Die Woche kann beginnen!

6 Gedanken zu „Wenn ich doch nur aufhören könnte!“

  1. Koala, ich kann nicht von mir behaupten, die Politik-Eierköpfe zum Fressen gern zu haben – egal welche Farbe. Zum Eierdepschen, ja, dazu würde ich sie allerdings schon nehmen.

Dein Senf