14. Juni 2005

Mein Nachbar wundert sich, daß ich noch am Leben bin – nachdem ich ihm diese Seite gezeigt habe. Versteh ich nicht.
Aber dafür war er erfreut über mein Foto in meinem Profil. „Endlich mal ein gutes Foto von dir“, hat er gemeint.

Heute bin ich nicht dort, wo ich sonst immer bin, wenn ich mittagesse. Mir fehlt Lola und Spargel. Und ich frage mich, wie es Spargel geht. Den habe ich zuletzt gestern Abend gesehen. Bin gespannt, ob er morgen noch auf seinem grünen Tellerchen liegt. Ob er schon ein bißchen Farbe bekommen hat?

Hier habe ich auch ein Fläschchen, aus dem ich trinke. Sie sieht aus wie Lola und schmeckt wie Lola – deshalb heißt sie
Lulu. Lulu spielt aber keine so große Rolle in meinem Leben wie Lola – jedoch tut mir die Abwechslung ganz gut.

Was gibts heute?
1 Kornweckerl
1 Dreikornweckerl
1 Dose Almliesl Löffelkäse mit 10% F.i.T. (macht mich wahrscheinlich nur zu 10% fit)
1 Nektarine
1 Snickers

Mahlzeit!

PS: sobald ich ein neues Fotohandy habe, gibts auch wieder Fotos.

Ein Gedanke zu „14. Juni 2005“

  1. macht es einen unterschied, ob man ein dreikornweckerl oder drei
    einkornweckerl isst? das buch "mathematik für
    informatiker 1" gibt mir darauf keine antwort.

Dein Senf