Falsch geraten, ihr Penner!

Troztdem möchte ich den heutigen Beitrag dem ersten Kommentator Christoph Kurbjuhn (Blogger, Automechaniker und Fliesenverleger) widmen, der mir in einem seiner Beiträge einen Stock an den Kopf geworfen hat.

Und dafür müssen wir jetzt ein paar Fragen beantworten. Also gut:

1) Kannst du kochen? Wenn ja, kochst Du gerne?
Ja natürlich kann ich kochen! Nein. Deswegen habe ich noch nie gekocht.

2) Wann isst bei Euch die ganze Familie gemeinsam?
Die ganze Familie trifft sich eigentlich nur einmal im Jahr, wenn unser Pate Geburtstag hat.

3) Was isst Du zum Frühstück?
Nichts. Aber der, der hinter mir fährt, frißt Staub.

4) Wann, wo und wie esst ihr in der Woche?
Zwischen Vormittag und Nachmittag essen wir auf einem Sessel sitzend und bewegen dabei unser Unterkiefer auf und ab.

5) Wie oft geht Ihr ins Restaurant?
Zwei oder dreimal im Monat gehen wir in die Pizzaria, um uns eine Pizza Diabolo zu holen.

6) Wie oft bestellt Ihr Euch was?
Wenn wir in der Oben-Ohne-Bar sind, bestellen wir uns ungefähr 10 mal etwas. Aber das ist jetzt kein fixer Wert.

7) Zu 5 und 6: Wenn es keine finanziellen Hindernisse gäbe,
würdet ihr das gerne öfters tun?

Ja, natürlich. Außerdem würden wir dann in ein richtiges Bordell gehen.

8 ) Gibt es bei Euch so was wie „Standardgerichte”,
die regelmäßig auf den Tisch kommen?

Mir fällt jetzt nichts ein, was man bei uns „Standardgericht“ nennen könnte. Vielleicht ab und zu ein Cheeseburger.

9) Hast Du schon mal für mehr als 6 Personen
gekocht?

Ich bin in einer anderen Branche tätig.

10) Kochst du jeden Tag?
Nein.

11) Hast Du schon mal ein Rezept aus dem Kochblog ausprobiert?
Verstehe ich nicht.

12) Wer kocht bei Euch häufiger?
Manchmal matla, manchmal ich – kann man nicht so sagen.

13) Und wer kann besser kochen?
Matla….. oder nein… ich…. nein…. ich weiß nicht.

14) Gibt es schon mal Streit ums Essen?
Ja. Ich hasse es, wenn meine Hände das Essen schneller in den Mund stopfen, als die Zähne es zerkleinern können. Wirklich. Ich hasse das.

15) Kochst du heute völlig anders, als Deine Mutter / Deine Eltern?
Eigentlich schon.

16) Wenn ja, isst Du trotzdem gerne bei Deinen Eltern?
Eigentlich schon.

17) Bist Du Vegetarier oder könntest Du Dir vorstellen vegetarisch zu leben?
Ich bin Bewohner des Planeten Erde – kenne selbst niemanden von Vegetaria und weiß auch nichts über deren Sitten.

18) Was würdest Du gerne mal ausprobieren, an was Du Dich bisher nicht rangewagt hast?
Ich würde gerne mal unsere Mülltonne im Hof mit Benzin übergießen und anzünden.

19) Kochst Du lieber oder findest Du Backen spannender?
Kommt drauf an, wem die Arschbacken gehören.

20) Was war die größte Misere, die Du in der Küche angerichtet hast?
Um ein besseres Raumklima zu schaffen, habe ich eines Tages versucht etwas Marihuana am Herd zu verbrennen – so wie man es auch mit Weihrauch macht. Ich dachte nicht, daß Zeug solche Stichflammen erzeugt.

21) Was essen Deine Kinder am liebsten?
Das weiß ich nicht, was meine „Kinder“ gerne essen. Kann ja jeder selbst in den Kommentaren schreiben.

22) Was mögen Deine Kinder überhaupt nicht?
Also wie schon gesagt. Ich weiß nicht, was meine Jünger essen.

23) Was magst Du überhaupt nicht?
Meine Nachbarin.

Wir essen:
1 EKG (aber mit Pikantwurst)
1 zu diesem Blog passende völlig geschmacklose Banane

5 Gedanken zu „Falsch geraten, ihr Penner!“

Kommentar verfassen