Mein Leben ein Notfall

Ein Freund hat mir Notfalltropfen empfohlen. Hat vielleicht mit Bachblüten zu tun und gibt es in der Apotheke. GENIAL!
Tropfen für Notfälle! Habe mir gestern natürlich gleich 3 Fläschchen gekauft – mit lustigen Plop!-Stöpseln. Die Tropfen haben mir sehr durch den heutigen Tag geholfen:
Beim Aufwachen – kein wirklicher Notfall, aber sicherheitshalber – PLOP
Ich steh auf und seh aus dem Fenster – PLOP PLOP
Für die Vögel aufs Fensterbrett – PLOP
Die Straßenbahn kommt zu spät und ist voll – PLOP PLOP PLOP
Betrete das Rattenloch – PLOP
und so geht das dahin….

Trotz dieser vielen Notfälle fühle ich mich völlig entspannt. Die Tropfen wirken!

Ich esse:
2 Semmeln mit Liptauer und Leberkäse
1 Sack Meister Stückchen – feine Gebächmischung
1 Apfel Kronprinz Rudolf

PLOP

7 Gedanken zu „Mein Leben ein Notfall“

  1. Bist du dir sicher, dass dir die
    "Notfallstropfen" wirklich helfen? Ich bin etwas
    in Sorge um dich – Du trinkst ja aus einem ganz
    "normalem" Häferl

  2. Notfall "pah", dass ich nicht lache – du
    nimmst das Leben viel zu schwer zwischen all den Cyborgs und
    vorgegauckelten "Realitäten"

  3. Gesunde Ernährung ist für jeden hart arbeitenden
    Menschen wichtig. Deshalb will ich meine tägliche Mahlzeit
    darbieten.

    Ich glaube, daß mein Mittagessen auch für andere
    Menschen interessant ist.
    ????????

    ist das nicht eine Themenverfehlung ???

  4. matla, das mit den notfallstropfen ist alles ein großer
    humbug. ich empfehel zum auftsehen eine prise stolichnaya vodka,
    zum straßenbahnfahren einen schluck white russian
    (stolichnaya+kalua+obers) und zum arbeiten je nach bedarf ein
    schluckerl 16er blech.

Kommentar verfassen