Mit Hans Wundersam gegen X-Man

Ja, die Menschen sind nicht verloren. Eine Welle des Widerstands läuft durchs Internet. Widerstand gegen X-Man, den Satan Klaus. Nun hat Täufer Johannes die ganze Bande fotografiert und visualisiert: X-Mas Men – super! Besonders widerwärtig finde ich auf dem Bild diesen als Engel verkleideten Hund – ein verräterischer Spion!

Gut. Wir alle wissen nun, wie das Böse aussieht. ABER WIE IN GOTTES NAMEN SIEHT DENN NUN DAS CHRISTKIND AUS???
Nun, manche von uns hatten Glück und haben es mit eigenen Augen gesehen, wie z.B. mein Darling, die wüste Mutter

Ich hatte noch nie persönlich das Vergnügen, doch habe ich vom Christkind als Kleinkind ein Buch bekommen, in dem das Christkind zu sehen ist. Hier ist ein Bild von vielen (bitte draufklicken):

Aaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhh! Oooooooohhhhhhhhhhhhhhhhh! Ist das schööööööööööönnnnnnn!!!!!

Ja, lieber Christkindunkundiger, soooo sieht das Christkind aus. Wenn ihr wissen wollt, wie dieses Buch heißt und was das überhaupt ist, dann kannst du das hier finden: Hans Wundersam
Und wenn ihr wollt, daß eure Kinder einmal so christkindgeil werden wie ich, dann lest ihnen in ihrer Kindheit ununterbrochen dieses Buch vor.

Ich esse außerdem das, was noch vom gestrigen Frühstück übrig ist:

1 Bratapfelzimtstrudel

PS: weil ich „christkindgeil“ gesagt habe: die Flecken im Buch sind keine Wichsflecken.

6 Gedanken zu „Mit Hans Wundersam gegen X-Man“

  1. ja, und dieser behelmte, geradezu wagnerianisch-heroische, gnadenlose Engel – ich seh direkt vor mir, wie er mit seinem Flammenschwert die X-Männer reihenweise köpft…weiterhin huldvoll lächelnd, ihnen dann mit großer Geste den Weg in die Hölle weist, und kein Stäubchen Gefühl trübt seine strahlende Gestalt…
    Die Christkinddarstellung – naja, recht gelb, oder? (einfarbdimensional) – ich dachte immer, es sein bunter…

  2. Die gelbe Farbe auf dem Bild ist von mir. Da habe ich damals natürlich gleich das Christkind anmalen müssen!!

    Und schön, wie du da den Engel schilderst. Genauso wird es sein. Der Retter ist da!

    In dem Buch ist auch ein Bild von der Hölle und vom Nikolaus. Da hat man alles, was man als Christ braucht.

  3. ja, alles so tröstlich und erst der Weihnachtsfrieden…Küsschen, Liebster, du machst nicht nur das Christkind gelb, sondern auch mein Leben bunter…

Kommentar verfassen