Probiotischer anthropophobischer Misanthrop

Ich habe alles unter Kontrolle. In diesem
altruistischen Weblog.

Cpt. Benko hat mich gestern in den
Kommentaren einen Misanthrop genannt. Habe ich jemals behauptet,
ich wäre ein Mensch?

Einen Anthropophobiker, ja so einen könnte man mich nennen.
Aber selbst das habe ich schon seit Mai unter Kontrolle. Mit
Lexomil, Amphetaminen und Sonnencreme.

Wirklich. Ich liebe euch Menschen.

Ich liebe:
1 Semmel mit Neuburger, Gouda und Gurkerl
2 Kronprinz Rudolf Äpfel

Ein Gedanke zu „Probiotischer anthropophobischer Misanthrop“

Kommentar verfassen