Von Katze und Vogel

Mei liab! Gestern ist ein kleines Vögelchen in mein Wohnzimmer geflogen. Es war so unbeholfen, lernte gerade fliegen und piepste und piepste um Hilfe. In einem ersten Reflex holte ich mein Holzsamuraischwert, um das liebe Ding zu zerhacken, aber dann brachte ich es doch nicht übers Herz. Eine Vogelmutter imitierend hopste ich pfeifend auf das Vogelkind zu und wies ihm den Weg auf den Balkon.
Am Balkon fühlte es sich schon etwas wohler, setzte sich auf das verrostete Geländer und pfiff mir was. Es bedankte sich bei mir! Mei, is des liab? Ich holte schnell etwas vergammelte Wurst aus dem Kühlschrank und reichte ihm langsam ein Stück davon. Aber das war ihm dann doch zuviel. Ein letzter Pfiff, ein letzter Gruß und dann im Sturzflug in den Garten des Hausmeisters. Dort wurde er von der Bulldogge in Stücke gerissen.

Der liebe Vogel erinnerte mich an meine Katze, die ich einmal hatte, als ich noch am Land lebte. Ich bekam die Katze, als sie noch ganz klein und wuselig war, in meine Obhut – mit den Worten: „Matla, du bist jetzt seine neue Mutter, du hast die Verantwortung.“ Ich nannte die Katze Gato. „Gato“ ist spanisch und heißt in deutscher Sprache „Katze“ – ich war damals schon sehr fürs Unkomplizierte. Und wie einer echten Mutter lag auch mir die richtige Erziehung meiner neuen Katze sehr am Herzen. Ich gab ihr nichts zu fressen, denn sie sollte schon von Kindesbeinen an lernen selbständig zu sein. Und das Konzept ging auf! Sehr bald erlernte Gato die Jagd. Um mir Ehre und Respekt zu erweisen, legte Gato die gefangenen Tiere immer in mein Bett. Ich wußte um seine Absichten und filetierte die Tiere vor den Augen von Gato mit meinem Kindermikroskopskalpell . Er sah stets sehr interessiert zu, obwohl er die Vogel- und Mausfilets nie so gerne aß.

Jo mei, ich esse trotzdem:
1 Brot
1 Topfen
1 Apfel
1 Käse
1 Schardonä
1 anderer Rotwein dann später

10 Gedanken zu „Von Katze und Vogel“

  1. Si claro. Und ich hab auch ein kleines Motel an der alten Landstrasse. Dort wohne ich mit meiner Mutter, die lieber im Rollstuhl sitzt. Kommst du mich mal besuchen? Die Duschen sind im Zimmer.

Kommentar verfassen