Guter Hoffnung

Seit ungefähr acht Monaten warte ich auf die Niederkunft des Einen, des Reinen, des Besten aller. Wann wird es soweit sein? Ich beginne mir langsam Sorgen zu machen.

Ich spreche von Rudolf. Von Rudolf, dem Kronprinzen. WANN, in Gottes Namen, wird es endlich wieder Kronprinz Rudolf Äpfel zu kaufen geben? Tag für Tag schaue ich bei Billa in der sonst so ungeliebten Obstabteilung – auf der Suche nach Rudolf. Doch stets vergebens. WO BIST DU?

Ich esse in freudiger Erwartung:
1 EKG
1 Apfel Gala irgendwas – bloß ein matter Abklatsch eines Apfels!

Das kleine Fläschchen, das du da im Hintergrund siehst – neben der allmächtigen Kaffeebechersammlung -, begleitet mich nun schon längere Zeit hier im Rattenloch. Ob ich ihr Name und Status geben soll? So wie einst Lola und Lili? Ich bin mir noch nicht sicher….

7 Gedanken zu „Guter Hoffnung“

  1. jetzt bekommt man nur mehr irgendwas-Mozart-äpfel.
    obwohl letztes jahr Mozart-jahr war.
    wahrscheinlich weil die äpfel vom vorigen jahr sind.
    was glaubst du wie alt die K.R. äpfel waren?

  2. bald, matla, bald sollte es wieder kronzprinz rudolf apferl
    geben.
    die ernte der apferl erfolgt zwischen mitte und ende september –
    also in ein paar tagen sollten die ersten da sein.
    schon mal bei einem obst- und gemüsehändler
    vorbeigeschaut? naschmarkt?

Kommentar verfassen