Heiße Mafiaroulade

Eines meiner Lieblingszitate – eines, das maßgebend ist für diesen Scheißblog:

“Laßt uns nicht kentern und in die Stromschnelle, den Wirbel hinuntergerissen werden, der die mittägige Untiefe so gefährlich macht und ‘Mittagessen’ genannt wird. Entrinne dieser Gefahr, und du bist gerettet, denn der übrige Weg geht bergab.” – H. D. Thoreau

Nichtsdestowenigerzumtrotz machte ich heute einen Großeinkauf. Denn ich habe Lust auf Pizza, und das richtig heiß. Ich werde wohl meine Nachbarin um Beistand bei der Kocherei bitten müssen, doch die Geilheit auf die Mafiatorte ist zu groß, zu unbeherrschbar.

Ich werde wie ein Schwein fressen:
6 Schachteln Pizza
1 Sack Sauerkraut
1 Flasche Tabasco
3 Stück Biscuitroulade aus der Bäckerei ums Eck

4 Gedanken zu „Heiße Mafiaroulade“

Kommentar verfassen