Matla nun auch als Hauptfigur im Theater!

Ich war auch schon einmal im Theater. Das war damals als das Theater der Jugend in Wien eröffnet wurde. Furchtbar kann ich nur sagen. Die Aufführung hatte überhaupt nichts mit dem wirklichen Leben zu tun – diese Anforderung stelle ich übrigens auch ans Fernsehen. Deshalb zählt Blade Runner zu meinen Lieblingsfilmen.
Jedenfalls war ich seither nicht mehr im Theater.
Was sich aber sehr schnell ändern könnte, denn dieser mein Misthaufenblog wird vielleicht als Theaterstück aufgeführt werden! Was sage ich! Mein Leben! Mein Leben wird Schauspiel!!! Siehe dieses Kommentar: www.matla.at auf der Bühne

Du brauchst nicht neidisch zu sein, denn das ist nur das natürliche Ergebnis meiner Bemühungen, dir die wichtigen Dinge des Lebens vor Augen zu führen. Die Erzählungen aus meinem Leben sind DEIN täglich Brot, von dem DU zehrst.

Ich esse heute wieder in der alten Fabrik:
1 Dose Schweizer Wurstsalat von Radatz(!)
1 Semmerl
1 Sackerl Lebkuchensterne von Milka

PS: Diese Theatergeschichte motiviert mich auch dazu, mein Buch ENDLICH fertigzuschreiben!

PPS: Ich wäre gestern versehentlich mit dem Lift ohne Boden nach unten gefahren. Heute muß ich besser aufpassen.

12 Gedanken zu „Matla nun auch als Hauptfigur im Theater!“

  1. ich kann mir schon schwer vorstellen irgendein blog als theater aufzuführen.
    aber bei DEINEM blog?
    wie soll das gehen?
    ein mann auf der bühne, der einsam wurstsemmeln mampft?
    buh-rufendes und tomatenwerfendes publikum?

  2. Yep! Das Ziel der Aufführung wird erreicht sein, wenn das Publikum tobt, wenn es den Schauspieler umbringen möchte, wenn es das Theater ausereinandernimmt, die Sitze abfackelt! DAS ist ein Theater! Blut, Sperma und Mayonnaise!

  3. oh Süßer! Ein Traum wird wahr! Und in diesem megarealistischen Theaterstück werden die Feinkostverkäuferinnen alle aussehen wie Models, und die Nachbarin BITTE soll von Maria Bill gespielt werden, und immer wieder kuller ein fetter kleiner Mann über die Bühne, der stellt den Kronprinzen dar….und vergeßt nicht als Bühnendeko die Kaffeebechersammlungswand….
    Schade nur, dass Du nicht selbst die Hauptrolle spielen wirst…

Dein Senf