Sehr verdächtig

Heute bin ich in einer Fabrikshalle. Es ist recht gemütlich hier. Bin im fünften Stock. Der Marterpfahl ist handgeschnitzt und der Lift hat keinen Boden.

Ich bin hier, weil ich zusammen mit den anderen Mitgliedern auf eine kleine Plaudertasche warten. Wir wollen den Mann zurechtweisen und dann mit dem Lift ohne Boden heimschicken.

Was alles noch schlimmer macht, ist der Umstand, daß ich heute wieder einen Gabelbissen esse. Diesesmal von Wojnar. Jetzt habe ich dann alle durch oder? Gabelbissen von Spar, Spak und Wojnar. Gibts noch mehr? Ah! Es läutet. Er ist da.

Ich esse dann also erst nach der Arbeit:
1 Gabelbissen von Wojnar
1 Semmerl
1 Packung Apfel Kronprinz Rudolf – heuer sehen sie irgendwie sehr grindig aus…. oder irgendwie mitgenommen… war das Wetter heuer so schlecht?

9 Gedanken zu „Sehr verdächtig“

  1. mein Name ist Adnan und studiere BWL an der Karl-Franzens Universität in Graz und mache im Rahmen eines Kurses ein Projekt zusammen in Schauspielhaus Graz…Ich bin dann ein Blogscout,der versucht interessante Blogs zu finden,aufgrund dessen ein Theaterstück geschrieben wird…die Blogs werden aber vorher von der Jury ausgewählt.

    Meine Frage an Sie: Darf ich diesen Blog auch vorschlagen??Bitte die Antwort auf meine mail:civgin2001@yahoo.co.uk

    Danke im Voraus,

    MfG Adnan

Kommentar verfassen