Probleme zum Abkacken

Apropos ‚auf die Barrikaden‘! Ich möchte diesen bescheuerten Weblog nutzen, um ein anderes weltbewegendes Problem zur Sprache zu bringen, das mir sehr am Herzen liegt. Es geht um die Closchüssel. Solltest du also gerade essen, du persönlichkeitsgestörter Freak, dann höre JETZT zu lesen auf. (Interessant eigentlich: während ich hier diesen Schwachsinn schreibe, können ihn meine anderen Persönlichkeiten schon lesen!?)
Die Closchüssel also. Hier im Rattenloch gibt es sogenannte ‚Plumpsschüsseln‘. Diese haben sozusagen kein Auffangbecken mit Flachwasser, sondern ‚es‘ fällt direkt ins tiefe Wasser, was etliche Spritzer verursacht. Da ich mir gerade hierbei kein nasses Popscherl einfangen will, bedarf es immer äußerst komplizierter Bewegungsabläufe, um den Spritzern rechtzeitig auszuweichen. Und ich will das nicht tun müssen!!! Ein
Mißstand, den es zu diskutieren gilt.

Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört auch Panier. Deshalb war ich beim Schnitzelhausstanderl:
1 PutenCordonbleu mit Pommes, Kartoffelsalat und Rahmgurkensalat
1 Kronprinz Rudolfapferl

6 Gedanken zu „Probleme zum Abkacken“

  1. MHM LECKER! Hab ich auch heute gespeist!

    Zu deinem Plumsproblem: du brauchst eigentlich nur schnell
    aufzustehen, wenn sich das Trümmerl von dir löst.

    Oder etwas einfacher: WC-Papier (am besten zweilagiges)
    einlegen!

  2. Tja das ist nervig, kenne ich auch, ein Tip von mir , setz dich
    verkehrt mal auf das Plumpsklo…sollte nicht spritzen ;)..spart
    außerdem Papier das man sonst einlegen müßte

    Gruß
    Richard

  3. also ich HASSE diese neumodischen häuseln auch wie die
    pest! frage mich echt, was sich der erfinder dabei gedacht haben
    mag… vielleicht wollte er einfach kloschüßel und bd
    kreuzen?

    sollte ich in die verlegenheit geraten mal auf so einem
    scheißhaus (im wahrsten sinne des wortes) gehen zu
    müssen, dann stopfe ich ca. eine halbe rolle papier in den
    abfluß. kommt dadurch zwar ab und zu zu verstopfungen (des
    WCs), aber wer sich so ein klo einbauen lässt, der hat es
    nicht besser verdient!
    muhahahahahahahaha

Kommentar verfassen