Der Gott der Gourmetblogger oder Den Göttern kommt das große Kotzen

Jetzt werde endlich ICH ICH ICH der Gott der Gourmetblogger sein! ICH ICH ICH! Matla, der ich immer von den anderen Bloggern ausgelacht werde, ignoriert und verschmäht!
„Du ißt nix gscheits!“, „Du schreibst so an Schaß!“, „Wo bleibt da die Eloquenz?“, „Du bist ein Schwammerl!“… solche Sachen muß ich mir ständig anhören, von „ihnen“, die sich für Götter halten!

Doch nicht länger wird es so sein! Der fressende Sack organisiert ein Treffen der kulinarischen Blogger! In deutschen Landen im April des gerade erst angebrochenen Jahres! Dort wird meine Rache fürchterlich sein! MIT EINEM SCHLAG werden sie vernichtet sein! Wenn mein Hammer auf sie niederfährt! Ungläubige! Warmfraßfresser! Jahaaaaahaha! Dann ist es aus mit euch! Dann bin ICH ICH ICH der alleinige Herrscher über Mittelerde! Eine Kulturrevolution wird über die Lande (er-)brechen und das Fressverhalten der Menschheit nachhaltig ändern! HAHAHAHA!

Wehe euch, wenn ich mich erhebe und über euch herfalle!

Ich, Matla „Smilie“ Skellington

Damit ihr Typen seht, daß ich auch nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen bin, esse ich:

1 ehrwürdige EKG, welche ich zuerst mit meinen Schweißhänden gar mache und dann mit meinem Speichel auf Körpertemperatur erhitze
1 Apferl, welches innen schon verwest.

7 Gedanken zu „Der Gott der Gourmetblogger oder Den Göttern kommt das große Kotzen“

Kommentar verfassen