Extrablatt

Du hast recht! Du hast ja sowas von recht! Und mir ist das nicht aufgefallen! Warum bin ich mit weit offenen Augen so blind?

Ich esse ja tatsächlich fast täglich Extrawurst und mir ist das nicht einmal aufgefallen!
Ist das nicht seltsam? Was hat es mit der Extrawurst auf sich?
Immer schon das Herz eines Forschers in mir möchte ich erkunden, WAS genau mir an der EKG (=Extrawurstsemmerl mit Käse und Gurkerl) schmeckt. Ist es die Wurst, das Semmerl, der Käse oder das Gurkerl?
Um das herauszufinden, esse ich heute NUR Extrawurst. Ohne Semmerl, ohne Gurkerl, ohne Käse. Und damit mir der Geschmack unverfälscht möglichst lange im Hals steckenbleibt, esse ich auch kein Apferl.
Vorher spüle ich natürlich mein schändliches Lästermaul gründlich mit zehnfach abgekochtem Wasser aus.

Ich esse heute:
1 Fingerbreit Extrawurst – ich gebe beim Kauf von Wurst immer Angaben in Fingerbreiten, denn ich kann mir einfach 20 dag optisch nicht vorstellen.

15 Gedanken zu „Extrablatt“

  1. du bist scheinbar nicht sehr stolz darauf, ein heiliger zu
    sein.
    das ist schliesslich wie ein titel und die muss man auch
    angeben.

  2. find ich gut, dass ich dich dazu anrege, über deine
    ernährung nachzudenken – ich persönlich empfehle für
    morgen fisch – gedünstet – mit gemüse…

  3. ich finde das total einfallslos – fisch am freitag.
    auch in unserer kantine gibt es jeden freitag ziegelfisch. oder
    auch trapezfisch.
    echt zum kotzen.
    ich glaub ich ess morgen auch ein EKG.
    oder zwei.

  4. hm – ehrlich gesagt – ess ich den ganzen tag
    (frühstück und mittagessen) gar nichts – und dafür
    am abend imma ur viel – ich bin wie ein kamel *grins* – was aber
    sicher auch schlecht is fürn magen *g*

    naja – oda du machst mal wieder chefmenü? das hast schon lang
    nimma gehabt! *gg* matla, was sagst?

  5. Also ich weiß nicht. Fisch. ChefMenü. Ist ja alles
    gut und schön, aber ich kann nicht kochen…. wie habe ich
    damals eigentlich das ChefMenü hinbekommen???? Kann mich gar
    nicht mehr erinnern….. hab ich das alleine gemacht?

  6. ja – ich denke schon – teilweise hast du dir zwar besteck,
    mikrowelle und teller aus deinem ganzen wohnhaus erbetteln
    müssen – aber ja, matla, du hast es ganz allein hinbekommen 😉
    besonders gern, hattest du NASI GORENG, denke ich, denn das hast du
    mal 2x die Woche gegessen! Matla, denkst du, du kannst dir das
    wieder mal antun? „kochen“?

  7. Nasi Goreng? Was soll das denn sein? Ich erinnere mich an gar
    nichts. Verwechselst du mich vielleicht mit etwas anderem?

    Aber okay. Ich werde demnächst bei Billa mal anrufen und
    nachfragen, ob das Nasi Goreng kompliziert zu kochen geht.

Kommentar verfassen